Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

                                                                                                                                                                                                                                  

 

 Die Anfänge von Wu Tao Dance

 

Die Australierin Michelle Locke hat den Wu Tao Tanz ins Leben gerufen und gestaltet. Zuvor war sie professionelle Tänzerin im Westaustralischen Ballettensemble. Eine ernste Rückenverletzung führte sie auf die Reise zur Selbstheilung und  zur Naturmedizin. Sie erfuhr aus erster Hand, wie Shiatsu und Chinesische Medizin den Körper heilen, machte 1987 eine Ausbildung zur Shiatsu - Therapeutin und praktizierte seitdem. 1993 eröffnete sie die erste professionelle Shiatsu - Schule in Westaustralien.

Ihre tiefe Leidenschaft für das Tanzen inspirierte Michelle dazu, ihre Aufmerksamkeit darauf zu lenken, die heilenden Vorzüge der Orientalischen Medizin mit denen von Tanz und Musik zu verbinden. Im Jahr 2000 wurde Wu Tao Dance geboren, nach einer langen Phase von Forschung und Entwicklung.

Seitdem verbreitet sich Wu Tao Dance über ganz Australien und Neuseeland, sowie weltweit. Wenn die Menschen an einem der vielen Kurse teilnehmen, freuen sie sich über steigende Gesundheit und Vitalität (s. Teilnehmer-Feedbacks)

 

 

Copyright Michelle Locke                                                                                                                                                                                                                                      Übersetzung Veronika Bredenbrock