Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

                                                                                      

 

 

Was ist Qi ?

 

Qi ist die Energie der Lebenskraft. Qi ist überall und in allem. Es ist die Kraft, die uns am Leben erhält, uns Initiative und Tatendrang gibt und uns inspiriert. Es erhält unsere körperliche Verfassung und beeinflusst unseren Verstand und Geist.

Qi fließt durch Kanäle (Meridiane) im Körper. Die Meridiane verlaufen sowohl nah unter der Hautoberfläche als auch tief im Körper, um sich mit den Organen zu verbinden. Es gibt 12 Hauptmeridiane und jeder von ihnen steht in Verbindung mit und ist benannt nach einem speziellen Organ.

Gemäß TCM (Traditionelle Chinesische Medizin) haben alle Organe sowohl eine energetische Natur und Funktion als auch eine körperliche. Diese Praxis unterscheidet sich von der westlichen Medizin, die nur die physische Struktur des Körpers und die Organe im Besonderen berücksichtigt.

Ein Beispiel:  in TCM hat die Niere als Organ und Energie Einfluss auf die Funktion des Atmungssystems, den unteren Rücken, die Knie, das zentrale Nervensystem und die Knochen. In der konventionellen westlichen Medizin ist sie ein Organ im unteren Bauch, das die spezielle physische Funktion hat, den Körper von 'Abfall' zu reinigen.

In TCM hat man ein medizinisches System, das alle Dinge miteinander verbunden und als Teil des ganzen Organismus sieht. Die Organe haben eine physische sowie energetische Struktur und Funktion und eine dynamische Wechselwirkung mit jedem anderen Organ. Dieses Zusammenspiel bestimmt die Gesundheit und den Grad der Balance eines Menschen.

In der orientalischen Medizin hängen Gesundheit und Balance eines Menschen von drei Hauptmerkmalen ab:

das sanfte Fließen von Qi und Blut

gute Blut- und Qi-Qualität

korrektes Funktionieren der Organe

Wir produzieren Qi beim Einatmen sowie bei der Wasser- und Nahrungsaufnahme. Qi zirkuliert um den Körper herum durch die Meridiane und fördert dadurch die korrekte Funktion der Organe und aller körperlichen Funktionen. Wenn Qi ohne Störungen sanft fließt, bleibt die Gesundheit erhalten. Wenn das Fließen des Qi gestört oder blockiert ist, kann Ungleichgewicht entstehen, das zu Stress und im weiteren Verlauf zu Krankheiten führen kann. Inneres Ungleichgewicht kann in einem oder mehreren Meridianen oder Organen entstehen, das wechselweise Energiestörungen in anderen Organen und Meridianen hervorruft.

 

Wu Tao Dance ist ein gutes Heilmittel gegen Qi-Disharmonie, da es dabei hilft, ein ausgeglichenes Fließen durch den gesamten Körper wieder herzustellen.

 

 

Copyright Michelle Locke                                                                                                                                                                                                                                     Übersetzung Veronika Bredenbrock